Bei Sonnenschein wächst das neue Medienhaus

Autokran verlegt 10 Tonnen schwere Deckenplatten
Bei frühlingshaften Temperaturen geht es auf dem Bau gut voran. Ein zusätzlicher Autokran hat 45 Deckenplatten, von denen jede 10 Tonnen wiegt, für die Erdgeschossdecke eingelegt.
Da die Sonne die Minustemperaturen verdrängt hat, kann der Beton nun gegossen werden. Die Decke wird von 300 Stahlrohrstützen gehalten. Außerdem sind 18 Betonstützen verbaut, die auch nach Fertigstellung im Gebäude verbleiben, um die Statik des Gebäudes zu gewährleisten.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kommentares akzeptieren Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen gelesen haben. Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Webanalyse deaktivieren (Info) Du hast weiter die Möglichkeit, auch der Erfassung von Statistiken ohne Nutzung von Cookies zu widersprechen. Dies wird deine Privatsphäre schützen, aber wird uns daran hindern, aus deinen Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für dich und andere Benutzer zu verbessern.