Fertig mit dem 1. Obergeschoss

Teleskopkran und Schwingbetonpumpe unterstützen Bauarbeiten

Der zweite Teil der 42 Deckenplatten im 1. Obergeschoss wurde von einem Teleskopkran verlegt und die anschließenden Betonierarbeiten zur Fertigstellung der Decke durchgeführt. Dabei wurde der Beton mit Hilfe einer Schwingbetonpumpe mit einem langen Schlauch vom Mischauto direkt an die entsprechenden Stellen gepumpt.

Nun laufen bereits die Arbeiten im 2. Obergeschoss. Die Schalungen für die Aufzugschachte sind errichtet und die Wände werden betoniert.

Auf unseren Bildern bekommen Sie einen Einblick in die Raumaufteilung im 1. Obergeschoss. Wo die Deckenelemente glatt sind, ist ein Live-Studio geplant. Hier wird ein Raum-in-Raum-Studio eingebaut. Dort, wo Einkerbungen in den Decken sind, werden die Büroräume sein. In die Einkerbungen werden Akustikelemente zur Geräuschdämmung geklemmt.

In der Decke bzw. dem Boden sind technische Elemente integriert, die eine multifunktionale Nutzung der Gebäudetechnik, z. B. Elektrik, Heizung, Ergänzung des Klimasystems ermöglichen. Die Leitungen aus den technischen Elementen werden während der Inneneinrichtungs-Phase angeschlossen.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kommentares akzeptieren Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen gelesen haben. Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Webanalyse deaktivieren (Info) Du hast weiter die Möglichkeit, auch der Erfassung von Statistiken ohne Nutzung von Cookies zu widersprechen. Dies wird deine Privatsphäre schützen, aber wird uns daran hindern, aus deinen Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für dich und andere Benutzer zu verbessern.